Affinity Photo- Videokurs

Vom Laien für Laien – Start der neuen Videoserie

Der Affinity Photo Videokurs erklärt in einfachen Schritten die vielen Funktionen des Programmes. Mit jeder Folge lernen Sie mehr Funktionen kennen. Und wie immer, wollen wir schnell Erfolge erzielen. Bereits im ersten Teil lernen Sie das mächtige Restaurieren und Stempel Tool kennen, mit dem sich ganze Bildteile wegzaubern lassen. Stück für Stück erweitern wir den Kurs um weitere Teile. Wann immer Sie Lust haben, etwas neues dazuzulernen, laden Sie sich einfach einen weiteren Teil der Serie dazu.

Starten Sie mit mir die Videoreihe, die komplizierte Themen wieder ganz einfach erklärt. Schritt für Schritt führe ich Sie durch Affinity Photo und erkläre Ihnen jedes Detail.

In den nächsten Wochen und Monaten werden wir immer mehr von Affinity Photo kennenlernen. Mit jedem weiteren Videokurs blicken wir tiefer in die Funktionen.

In gewohnter Arcada-Club Qualität vergrößern wir wieder Bildausschnitte, zeigen das Mausradar und die Tastenkombinationen an, so dass Sie nichts verpassen und alle Schritte nachvollziehen können.

Bei Problemen mit dem Download, senden Sie gerne eine Email an mich: info@arcada-club.de.

Hinweis für Dropbox Benutzer.
Falls Sie einen Dropbox Account haben, lassen Sie bitte während des Downloads das Browserfenster offen.

Benötigt wird Affinity Photo

Affinity Photo
Affinity Photo
Developer: Serif Labs
Price: 54,99 €
  • Affinity Photo Screenshot
  • Affinity Photo Screenshot
  • Affinity Photo Screenshot
  • Affinity Photo Screenshot
  • Affinity Photo Screenshot

GENIALE VIDEO ANLEITUNGEN


Anmerkungen

Wichtige Bereiche und Funktionen werden durch Anmerkungen und Pfeile ergänzt. So sind die Zusammenhänge gut erkennbar.

Mausradar und Zoom

Alle Videos zeigen genau, wo geklickt werden muss. Kleine Elemente werden gezoomt dargestellt, so dass jedes Detail mitverfolgt werden kann. Schaltflächen werden markiert und so deutlich hervorgehoben.



Tastaturkürzel

Alle Tastenkürzel werden eingeblendet. So erkannt man am Bildschirm genau, welche Taste gedrückt werden muss.

Kein Kopierschutz

Die Videos enthalten keinen Kopierschutz und können auf beliebige Geräte kopiert werden. Sie können bis zu 5 mal nach dem Kauf heruntergeladen werden. Nach dem Download gehören die Videos Ihnen.

Downloadbar

Alle Videos können heruntergeladen werden und stehen damit, auch ohne Internetverbidnung, offline jederzeit zur Verfügung.

Günstiger als ein gutes Buch

Buchreihen zu Affinity Photo sind in der Regel teuer. Unsere Videos können einzeln geladen werden und so die Kosten minimiert werden. Und den ersten Teil erhalten Sie kostenlos.

Werbefrei

Anders, als bei Youtube, sind alle hier angebotenen Videos werbefrei. Nichts blockiert die Sicht auf die Videos und Sie können die Videos auch ohne Internetverbindung abspielen.

Kein Abo! Keine Verpflichtung!

Sie laden und bezahlen nur die Kurse, die Sie interessieren. Es gibt keinerlei versteckte Kosten. Und alle Kurse haben einen einheitlichen Preis. Auch in Zukunft.


Einfache und sichere Zahlung

PayPal
Zahlen Sie bequem per PayPal und laden Sie die Videos direkt nach der Bezahlung auf Ihren Computer.

Überweisung
An der Kasse können Sie auch die Zahlung per Überweisung wählen. Sobald das Geld auf unserem Konto gutgeschrieben wurde, erhalten Sie eine Email mit den Downloadlinks.

Es geht weiter! Newsletter informiert.

Sobald hier ein neuer Videokurs veröffentlicht wird, informiere ich Sie gerne per Email. Tragen Sie sich dazu bitte einfach in den Newsletter „Affinity Photo Videokurs Updates“ ein.

KOMPLETTPAKET

Erwerben Sie alle bisher erschienen Videokurse zu Affinity Photo in einem Komplettpaket. Ausführlichen Video-Erklärungen mit vielen Tipps & Tricks. Das Paket enthält alle unten aufgeführten Videos. Später erscheinende Kursteile können bequem über unseren Shop nachgeladen werden.

Bildgröße: 1920 x 1080 Pixel
Codec: H.264, ACC
Einzeln downloadbar

Sparen Sie. Alle Einzelteile zusammen 16,00 € (statt 21 €)

Hinweis für Windows-User

Wenn wir im Video von der CMD-Taste sprechen, ist es bei der Windows-Version die CTRL-Taste. Die ALT-Taste beim Mac entspricht der Option-Taste bei Windows.

16,00 In den Warenkorb


Vor dem Kauf testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität der Videos. Wir schenken Ihnen einen beliebigen Kursteil zur Probeansicht. Geben Sie einfach im Warenkorb den Rabattcode probe ein. Dann wird der Preis eines Kurses abgezogen.

Update Version 1.6

Affinity Photo wurde am 2.11.17 auf Version 1.6 aktualisiert. Alle hier vorgestellten Funktionen in den Videos funktionieren so wie gezeigt. Was sich in Version 1.6 geändert hat, zeigen wir in diesem kurzen Video.


AFFINITY PHOTO KURSÜBERSICHT

Teil 1: Die Benutzeroberfläche, Bildkorrekturen und das Stempel und Restaurieren Werkzeug

Im ersten Teil schauen wir kurz auf wichtige Funktionen der Benutzeroberfläche. Direkt im Anschluss lernen Sie, wie man Bilder importiert und diese mit wenigen Mausklicks korrigiert. Anschließend lassen wir mit dem Stempel- und Restaurationswerkzeug ganze Objekte verschwinden. Eine eindrucksvolle Funktion gleich schon im ersten Teil der Videoserie.

Dauer: 18 Minuten | Bildgröße: 1920 x 1080 Pixel | Codec: H.264, ACC | Größe: 221 MB


Teil 2: Tonwert Modul und Rauschen entfernen

In diesem Teil versuchen wir, aus einer nicht sonderlich guten Aufnahme so viel wie möglich herauszuholen. Dazu lernen wir ein Modul in Affinity Photo kennen, dass Farbtonwerte eindrucksvoll aufpeppen kann. Leider entsteht dabei ein sogenanntes Luminanzrauschen. Aber im Zauberkasten von Affinity Photo findet sich auch dafür ein passender Filter, mit dem das wieder korrigiert werden kann. Am Ende erhalten wir ein unglaublich schönes Bild.

Dauer: 10 Minuten | Bildgröße: 1920 x 1080 Pixel | Codec: H.264, ACC | Größe: 111 MB


Teil 3: Ebenen, Deckkraft und Effekte

Nun schauen wir uns Ebenen an und lernen, mit wenigen Klicks das Aussehen von Bildern zu verändern. Dabei ändern wir die Deckkraft der Ebenen und fügen einige Effekte hinzu. In der Kombination ergeben sich damit fast unendlichen Möglichkeiten der Bildgestaltung.

Dauer: 15 Minuten | Bildgröße: 1920 x 1080 Pixel | Codec: H.264, ACC | Größe: 177 MB


Teil 4: Objekte freistellen

Durch freigestellte Objekte kann man tolle Bildcollagen erstellen. Aber genau das Freistellen von Objekten, stellt eine der größten Herausforderungen dar. Mit Affinity Photo gibt es zahlreiche Werkzeuge um diese Aufgabe mit wenigen Klicks erfolgreich zu gestalten. Wir schauen sie uns an.

Dauer: 16 Minuten | Bildgröße: 1920 x 1080 Pixel | Codec: H.264, ACC | Größe: 178 MB


Teil 5: Die Textwerkzeuge

Affinity Photo bietet einige Textwerkzeuge an. In Kombination mit Ebenen-Effekten lassen sich hier beeindruckende Überschriften und ganze Logos erstellen. Wir schauen uns die Werkzeuge einmal genauer an.

Dauer: 17 Minuten | Bildgröße: 1920 x 1080 Pixel | Codec: H.264, ACC | Größe: 214 MB


Teil 6: Vektorformen und Gradiationskurven

Mit einer Kombination aus Vektorformen und Ebenanpassungen lassen sich tolle Effekte erzeugen. In diesem Teil simulieren wir damit den Einfall von Sonnenstrahlen auf eine Foto und peppen die Farben anschließend noch mit einer Anpassung der Gradiationskurven an. Und wieder liegt dem Kurs auch das entsprechende Bild bei, damit man alles direkt nachmachen und ausprobieren kann.

Dauer: 11 Minuten | Bildgröße: 1920 x 1080 Pixel | Codec: H.264, ACC | Größe: 126 MB


Teil 7: Dunst entfernen, Stapel – und Panoramafunktionen

Affinity Photo bietet eindrucksvolle Filter. In diesem Kurs lassen wir mit nur einem Klick Dunst und Nebel in Bilder verschwinden. Das Ergebnis ist beeindruckend. Und dann lassen wir auf einem belebten Platz alle Menschen verschwinden. Mit den Stapelfunktionen in nur wenigen Klicks erledigt. Zum Schluss erstellen wir riesige Panoramabilder mit der Panorama-Funktion des Programms. Auch hier gibt es tolle Zusatzoptionen die man kennen sollte.

Dauer: 14 Minuten | Bildgröße: 1920 x 1080 Pixel | Codec: H.264, ACC | Größe: 156 MB


Teil 8: Export in verschiedene Dateiformate

Affinity Photo unterstützt so ziemlich alle gängigen Bildformate. Nur welches Bildformat ist wofür am besten geeignet? Wie kann man die Transparenzen in Bilder erhalten und worauf muss man achten, wenn man Bilder im JPG-Format speichert. Dieser Kursteil erklärt die wichtigsten Dinge zum Thema Bildformate.

Dauer: 23 Minuten | Bildgröße: 1920 x 1080 Pixel | Codec: H.264, ACC | Größe: 266 MB


Teil 9: Displacement Map

Affinity Photo bietet tolle Live-Filter an. Einer heißt im englischen „Displacement Map“ oder deutsch „Versatz“. Damit lassen sich tolle Effekte erzeugen. Zum Beispiel kann man mit diesem Effekt Texte auf Strukturen platzieren und dem Text die Struktur des Bilder geben. Ich zeige Euch, wie man diesen Effekt einsetzt.

Dauer: 8 Minuten | Bildgröße: 1920 x 1080 Pixel | Codec: H.264, ACC | Größe: 89 MB


Teil 10: HDR Bilder erzeugen

Mit Affinity Photo lassen sich aus langweiligen Fotos, peppige und farbenfrohe HDR Bilder erzeugen. Wenige Klicks reichen dazu aus. Ich zeige Euch, wie Ihr einzelne Bereiche, wie beispielsweise einen Himmel mit Wolken, einzeln ausarbeiten könnt und stelle Euch die einzelnen Parameter genauer vor.

Dauer: 8 Minuten | Bildgröße: 1920 x 1080 Pixel | Codec: H.264, ACC | Größe: 89 MB


Teil 11: Gesichter retuschieren mit der Frequenz Trennung

In diesem Kursteil retuschieren wir Gesichter und entfernen Hautunreinheiten. Ziel ist es aber, die Gesichtsstruktur dabei zu erhalten. Das kann Affinity Photo sehr gut mit dem Filter „Frequenzen trennen“. Nur was macht dieser Filter eigentlich. Wir erklären den Filter, so dass Ihr perfekte Ergebnisse erzielen könnt.

Dauer: 10 Minuten | Bildgröße: 1920 x 1080 Pixel | Codec: H.264, ACC | Größe: 217 MB


Teil 12: Overlays

Mit Overlays und einigen Berechnungsoptionen auf Ebenen lassen sich tolle Effekte erzeugen. Zum Beispiel kann man Objekt ineinanderkopieren. Zusammen mit Pinselfunktionen kann manSprüheffekte simulieren.Wir zeigen wir das alles geht.

Dauer: 11 Minuten | Bildgröße: 1920 x 1080 Pixel | Codec: H.264, ACC | Größe: 103 MB


Teil 13: Stapel und Masken

Mit der Stapelfunktion und einigen Tricks bei den Maskenfunktionen lassen sich eindrucksvolle Bilder und Effekte erstellen. Heute kreieren wir die oben abgebildete Fotomontage.

Dauer: 8 Minuten | Bildgröße: 1920 x 1080 Pixel | Codec: H.264, ACC | Größe: 73 MB


Teil 14: Bilder begradigen

Mit einem einfachen Werkzeug lassen sich Bilder begradigen. Aber dadurch verliert man an den Rändern Bildinhalte. Affinity Photo besitzt die Möglichkeit, diese Lücken perfekt zu schließen.

Dauer: 4:40 Minuten | Bildgröße: 1920 x 1080 Pixel | Codec: H.264, ACC | Größe: 170 MB


Videos auf iPad und iPhone kopieren

Nachdem Kauf können Sie die Videos auf Ihren Mac Computer herunterladen (erfordert Mac Computer) und anschließend mit iTunes auf Ihre iPads oder iPhones kopieren. Wir erklären wie dies geht in diesem kostenlosen Video.