Big Sur – Einsteigerkurs Teil 1: Der Finder

4,00 

Inkl. MwSt.
Kategorie:

Beschreibung

So macht lernen Spaß

Es ist seit Jahren der größte Wunsch der Arcada-Club Fans, einen umfassenden und gut erklärten Einsteigerkurs zu Apples Betriebssystem zu erhalten. Mit Big Sur stellt Apple ein mächtiges Betriebssystem zur Verfügung. Alle Funktionen in einem Buch zu erklären, würde tausende Seiten füllen oder hunderte von Videos erzeugen. Ich habe mich daher entschlossen, die Funktionen des Betriebssystems in einzelne Bücher aufzuteilen. So kann sich jeder das Thema seiner Wahl heraussuchen und findet im entsprechenden Buch die einfachen Erklärungen in Videos.

Ideal für Anfänger

Diese Videokursserie richtet sich an absolute Anfänger, Computerneulinge und Umsteiger von Windows-Betriebssystem. Alle Grundlagen werden sehr einfach erklärt und es ist kein Grundwissen Voraussetzung. Jeder Schritt und jede Mausaktion wird in den Videos deutlich gezeigt, alles mit einfachen Worten erklärt und jede Taste, die gedrückt werden muss, am Bildschirm angezeigt.  

Video-eBook

Die Big Sur Einsteigerserie wird als E-Book angeboten. Diese E-Books lassen sich auf Mac-Computern, Windows-Computern, iPads und iPhones öffnen und anschauen. Diese E-Books sind keine gewöhnlichen Bücher, die randvoll Texten und Bilder sind. Die Arcada-Club eBooks sind Videobücher. Alles, was wichtig ist, wird am Bildschirm in einem Video vorgemacht und mit einfachen Worten erklärt. So macht das Lernen Spaß und garantiert einen hohen Lernerfolg.

Ich starte das erste Buch der Serie mit den Erklärungen zum Finder, Apples wichtigstes Programm im Betriebssystem um Dateien und Ordner zu verwalten. Die Produktion zu weiteren Teilen ist bereits gestartet. Stück für Stück kann in Zukunft so sein Wissen mit weiteren Bücher erweitern. Und das alles zu einem absolut fairen Preis.

So geht es:

Nach dem Kauf erhältst Du eine Email mit einem Downloadlink des Buches und dem Zugang zu unserem Videoportal in dem Du das Buch bis zu 5 mal erneut laden kannst. Nach dem Download reicht ein Doppelklick auf die heruntergeladene eBook-Datei, um das Buch auf Apple-System in der Bücher App zu betrachten. Windows Benutzer können das E-Book auf den “Edge”-Browser schieben, um es zu betrachten.

Der Finder

Der Findet ist das zentrale Dateimanagementsystem des Betriebssystems. Mit dem Finder lassen sich Ordnerstrukturen erstellen und Dateien von einem Ort zum anderen kopieren. Mit Tags kann man Dateien und Ordner auf seinem Computer perfekt strukturieren, um immer den Überblick über alle Dateien zu behalten. Und die mächtigen Stapelfunktionen sorgen für noch mehr Ordnung auf dem Schreibtisch. Wir erklären die Grundlagen dieses Programmes und erklären alle Funktionen des Finders.

Der Inhalt

1 – Der Schreibtisch – Das Dock
2 – Das Apfelsymbol
3 – Die Menülets
5 – Der Finder
6- Aufbau des Finderfenster
7 – Symbolleisten anpassen über das Programm Menü
8 – Die Symbolleiste im Detail
9 – Die Finder Seitenleisten anpassen
10 – Ordner anlegen und in die Seitenleisten integrieren
11 – Ordner umbenennen und Unterordner anlegen
12 – Die Tags
13 – Die Findertabs und das Kopieren von Dateien
14 – Inhalt der Zwischenablage anzeigen
15 – Dateien verschieben
16 – Arbeiten mit mehreren Finder-Fenstern
17 – Aus Tabs Fenster machen
18 – Tags löschen und schneller zuweisen
19 – Schnelleres Kopieren über die Tableisten
20 – Andere Tabs schließen
21 – Objekte selektieren
22 – Die Pfadleiste
23 – Die Statusleiste
24 – Darstellungsoptionen anpassen
25 – Sortieren in den Listenansicht
26 – Quicklook
27 – Die Galerieansicht
28 – Die Vorteile der Tags
29 – Dateien umbenennen
30 – Ordner zusammenführen
31 – Neuer Ordner mit Auswahl
32 – Alias erzeugen
33 – Die Stapel-Ansicht
34 – Objekte gut strukturieren
35 – Dateien komprimieren
36 – Intelligente Ordner
37 – Noch ein paar Finder-Tipps zum Schluss